HOMÖOPATHIE FÜR DEN HUND VON S-T

Es wird auf unseren nachfolgenden Seiten lediglich auf homöopathische Mittel hingewiesen, die bei diversen Krankheiten evtl. helfen können!. Bei einer Erkrankung ihres Hundes sollten sie unbedingt ihren Tierheilpraktiker oder Arzt aufsuchen, denn die Tipps hier ersetzen keinen Arzt oder qualifizierten Tierheilpraktiker.

Silicea

Besserung durch:Wärme, feuchtes Wetter

Verchlechterung durch: Kälte, Berührung, Druck

Silicea ist ein geeignetes Mittel bei Haut, Haar und Bindegewebsproblemen. Welpen stärkt es beim Aufbau des Bindegewebes und der Knochen. Wie auch Hepar Sulfuris ist Silicea ein Mittel bei Eiterungen. Hier jedoch wenn ein Splitter oder Scherbe in die Haut eingedrungen ist, eventuell festsitzt. Silicea fördert das Ausscheiden des Fremdkörpers. Silicea passt zu Hunden die eher dünn und zart erscheinen, fast schon zerbrechlich. Er ist vom Gemüt eher ängstlich und es mangelt ihm an Selbstbewusstsein. Auch bei Impfschäden kann man an Silicea denken.

Staphisagria

Besserung durch:

Verchlechterung durch:

Staphisagria ist evtl. das richtige Mittel für ihren Hund wenn er gerade eine frische Operation hatte und danach eine Verstopfung hat

Sulphur

Besserung durch:warmes Wetter und trocken

Verchlechterung durch:Morgens, Nässe, Kälte, Baden, Ruhe

Sulfur ist ein bekanntest Umstimmungsmittel v.a. nach einer Antibiotikabehandlung ihres Hundes und hilft hier bei einer Entgiftung. Es hilft das Darmmilieu zu stabilisieren. Sulphur ist ein sehr wichtiges Konstitutionsmittel bei Hauterkrankungen die unterdrückt wurden. Auch bei Blähungen mag Sulphur helfen wenn diese nach faulen Eiern riechen. Der typische Sulfur Hund stinkt auch arg nach Hund und er hat relativ viel Durst. Der Sulfur Hund hat kein Problem damit sich im Dreck zu wälzen und hat danach nicht unbedingt das Bedürfnis sauber zu werden, Wasser meidet er eher. Laute Geräusche wie Silvester Knaller und Gewitter kann er hinnehmen im Vergleich zu anderen Artgenossen die hier ängstlich reagieren würden.

Thuja

Besserung durch: Bewegung, Wärme

Verchlechterung durch: Nässe, Kälte, Wetterwechsel, Ruhe, Nachts

Thuja ist auch ein Mittel für die Haut aber besonders falls der Hund Warzen entwickelt. Diese können sich auch infolge einer Impfung entwickeln und bei diesen Impfreaktionen kann Thuja unterstützend wirken. Der Thuja Hund ist eher unauffällig und gutmütig aber wenn er krank ist , dann ist er sehr reizbar.
website statistics